Spaziergang mit Frau Morgenstern

Ein Film von Sebastian Stern

Frau Morgenstern wohnt im nahegelegenen Lübben und, als Freundin der Bleiche, wohnt sie regelmäßig den Kulturveranstaltungen im Hotel bei. Der Autor und Literaturstipendiat Sebastian Stern hatte die Gelegenheit sich bei einem Spaziergang mit ihr auszutauschen.

Sie erzählt mit einem sichtbaren Leuchten in den Augen und in einer druckreifen Sprache, die nicht allein daher rühren kann, dass sie manche Anekdote wohl schon oft anderen Reisenden erzählt hat, und sich die Geschichten im Laufe der Zeit rund geschliffen haben. Nein, alles an ihrem Erzählten ist formvollendet. Sie erläutert den Stolz auf die Traditionen und Bräuche der Gegend und wie wichtig ihr das Anliegen sei, diese an Besucher weiterzuvermitteln.

Wir möchten jedem Gast der Bleiche empfehlen, das Gespräch mit ihr zu suchen, wenn sie wieder einmal in ihrer schönen Tracht eine Veranstaltung im Haus besucht.