Pressekontakt: Telefon +49 (0)30 280 967 02

PM Bleiche kurz & knapp

26.09.2018

Allgemeine Presseinfos

Bleiche Burg im Spreewald.

Außergewöhnliches Wellnessdomizil im Süden Berlins

Der Spreewald ist eine Region, die seit Jahrhunderten den Menschen fasziniert: mittendrin das Bleiche Resort & Spa, idyllisch an einem der Flussarme der Spree gelegen, die hier Fließe heißen, ist dieses Haus eine besondere Adresse für Menschen, die für ihre Entspannung eine besondere Atmosphäre und Verabredung wählen.

Wunderbar unaufgeregt, ohne strengste Etikette sind die bestimmenden Parameter Natürlichkeit, Echtheit, Feuer, Wasser, Weite und Licht, die selbst am Kamin im Schwimmbad mit Ausblick nach draußen ganz dicht beieinander sind. Großzügigkeit, Wärme und Ruhe sowie eine kulturvolle Umgebung, die zum Wohlfühlen einlädt, sind Ausdruck eines besonderen Luxus-Verständnisses.

90 Zimmer können die Gäste des Hauses bewohnen, davon 25 Suiten - jede individuell gestaltet und mit Liebhaberstücken ausgestattet. Ein unverwechselbares Einzelstück ist auch der raumbestimmende und plätschernde Hirschbrunnen aus dem 16. Jahrhundert in der Hotelhalle des Hauses. Fließend gestaltet sich der Übergang zur Bibliothek und Buchhandlung, den Restaurants und zur Landtherme: dem Badehaus im original Spreewälder Stil & Spa. Kunst und Gegenstände sowie Einflüsse aus aller Welt sind vielfach zu entdecken und wurden spielerisch verwoben.

Auch in der Küche ist der Bezug zur Region mit ihren frischen saisonalen Produkten unverkennbar. Das schmeckt man nicht nur in den acht Hotelrestaurants, sondern auch dort, wo Tagesgäste gerne vorbei schauen: in der Hotelhalle mit Sonnenterrasse und der Bar »AdeBar« bei Kaffee, Tee, Kuchen und abends mit guten Drinks oder in der neuen »Schänke« am »Brunnengarten« mit Grill- und rustikalen Angeboten, im Sommer auch draußen. 
Im Gourmetrestaurant 17fuffzig mit blauer Sichtküche (für Tages- und Hotelgäste) legt Chefkoch Alexander Müller stets größten Wert auf die Qualität der Produkte. In der Ausrichtung seines Küchenstils verlässt sich Müller auf das klassische Handwerk der französischen Küche. Dabei entstehen leichte, moderne Gerichte mit internationalen wie regionalen Einflüssen.
Das 5.000 qm große Wellnessareal verbindet harmonisch drei Pools, die Saunen, das Hamam, die Banja, das Spa-Kino »Landtherme Lichtspiele«, zahlreiche Ruhe- und Anwendungsbereiche, das Bademantelrestaurant sowie Liegeplätze für alle Gäste im Innen- wie grünen Außenbereich. Spezielle Bademenüs wurden erfunden, Honig und Leinöl kommen ebenso zur Anwendung wie hochwertige Naturkosmetik.

Das elf Hektar große Gelände ist umgeben von Gärten, Wiesen und Wasser - die Natürlichkeit des Spreewaldes ist bestimmend. Wer die Natur als maßgeblichen Gestalter erkennt und schätzt, versteht schnell die Einmaligkeit des Hauses. Unvergesslich ist auch immer wieder die Bewegung auf dem Wasser - eine Fahrt auf dem Spreewald-Kahn oder eine Tour mit dem Paddelboot vom hoteleigenen Kahnhafen aus.

Der Spreewald ist von der UNESCO geschützt und liegt nur etwa eine Autostunde südlich von Berlin. Auf dem internationalen Parkett würde man einfach sagen »Greater Berlin«. In Hauptstadtnähe ist der Spreewald so nah, dass sich ein Tageausflug lohnt und so fern, dass man für Wochen bleiben kann.

// Pressekontakt & Absender: auerswald concept gmbh, Emdener Str. 19, 10551 Berlin, Firmensitz: Zum Bahnhof 16, 15806 Zossen, OT Wünsdorf Waldstadt, Tel.: 030 - 28096702, info@ac-special.de
Wir sind i. A. des Hotels: BLEICHE RESORT & SPA, Christine und Heinrich Michael Clausing (Hotel »Zur Bleiche« Heinrich Michael Clausing e.K.), Bleichestraße 16, 03096 Burg (Spreewald) tätig.